Skip to content. | Skip to navigation

Schwarze Portemonnaies und braune Planer waren einmal

Ein Faible für Farbe

Sie malt sich die Welt, wie sie ihr gefällt. Schon als kleines Mädchen lebte Designerin Petra Radenkovic ihre Liebe zu Farben aus und pinselte ihr komplettes Kinderzimmer rosa – samt Möbel! Mit ihrem Label elfenklang erfüllte sich die kreative Münchnerin, die heute in Salzburg lebt, ihren Kindheitstraum. Ihr Credo? Alles außer Schwarz! Mit viel Liebe und Fingerspitzengefühl designt sie hochwertige Lederaccessoires wie Timer, Geldbörsen und entzückenden Kleinkram in bunten Bonbonfarben – we love!

Peony, Rosa, Türkis, Lime. Die Farben sind süß, lösen aber keinen Zuckerschock aus. Jedes einzelne der handgefertigten Portemonnaies offenbart ein Innenleben mit perfekt aufeinander abgestimmten Kontrastfarben. Für ein Modell kommen oft bis zu fünf verschiedene Farben zum Einsatz. Jedes Fach, jeder Steg und jede Einfassung hat eine andere Nuance und fügt sich zu einem harmonischen Ganzen zusammen. Auf Lederwaren spezialisierte Manufakturen in Italien stellen die Modelle in von Hand durchgeführten Schritten her. Und auch das Material stammt aus Italien; es wird ausschließlich feinstes Kalbleder für die Kreationen verwendet. Denn nur das beste Leder altert mit der schönsten Patina. 

Die Portemonnaies und Planer von elfenklang sind in verschiedenen Größen im Onlineshop unter www.elfenklang.com erhältlich. 

30. 5. 2017 / gab
Bildcredit: www.elfenklang.com