Skip to content. | Skip to navigation

Gold wirkt der Zellalterung entgegen

Gold für die Schönheit

Anmut, Eleganz und ein makelloser Teint: Die chinesischen Kaiserinnen waren berühmt dafür, ihre Schönheit mithilfe geheimer Rezepturen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bis ins hohe Alter zu bewahren. Ihre Schönheitsgeheimnisse wurden aufgezeichnet, streng bewacht und bilden heute die Basis der Produkte von Master Lin.

In Master Lin, der zertifizierten Luxus-Naturkosmetikmarke aus Österreich, verschmilzt die Traditionelle Chinesische Medizin mit dem Know-how des 21. Jahrhunderts. Vollkommen ausgeglichene Rezepturen mit Feingold und Perle bilden die Basis der perfekt aufeinander abgestimmten Pflegeprodukte für Gesicht und Körper. Sie bringen die Haut auf ganz natürliche Weise wieder ins Gleichgewicht und sorgen für Spannkraft, Vitalität und Frische.

 

Neben sinnlichen ätherischen Ölen und fernöstlichen Heilkräutern aus handverlesener Pflückung verwendet Master Lin auch reinstes Feingold und kostbare Perle in seinen einzigartigen Rezepturen - eine symbiotische Einheit von Natur, Gesundheit und Schönheit.

Gold gilt als eines der ältesten Heilmittel der Menschheit. Nicht nur in der Traditionellen Chinesischen Medizin wird es schon seit Jahrtausenden als kostbarstes Heilmittelgeschätzt auch für Paracelsus war es ein Universalheilmittel mit antibakterieller Wirkung. Heute weiß man, das Gold antioxidative Eigenschaften besitzt, die den Körper von Giftstoffen befreien und der Zellalterung entgegenwirken können. Das in Master Lin Produkten eingesetzte Feingold ist reinstes Gold, ohne jede Schwermetallanbindung. Es versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und lässt den Teint strahlen. Denn Gold kann das Dreihundertfache seines Eigengewichts an Feuchtigkeit binden. Es wird von den Hautzellen optimal aufgenommen und wirkt Alterungsprozessen von innen heraus entgegen. Die Haut wird intensiv mit Sauerstoff versorgt, von innen gestärkt und sichtbar straffer. Gold aktiviert das Qi, die Lebensenergie im Körper, indem es über die Haut und das Meridiansystem die Zellspannungen ausgleicht pure Harmonie in glänzender Form.

Die Perle ist ein ganz wunderbares Geschenk der Natur und der aus ihr gewonnene Perlenpuder hat in Asien eine lange Tradition als Inhaltsstoff jahrtausendealter Schönheitsrezepturen. Auch am Kaiserhof des Alten Chinas fand er Anwendung. Denn schon damals wurde ihm nachgesagt, das Erscheinungsbild der Haut nachhaltig zu verbessern.

Was die alten Meister vermuteten, hat die moderne Wissenschaft
Perlenpuder der Haut bei der Regeneration, lindert Reizungen und fördert die Heilung von Verletzungen. Er soll zudem Unebenheiten ausgleichen, den Hautton aufhellen sowie Fältchen und kleine Linien reduzieren.

 

Kein Wunder, denn das wertvolle Anti-Aging Mittel enthält 18 Aminosäuren, körpereigene Proteine, 7 Spurenelemente und einen hohen Gehalt an natürlichem Kalzium. Damit unterstützt Perlenpuder die Zellregeneration, wirkt aufbauend und lässt selbst stumpfe Haut frischer, ebenmäßiger und strahlender erscheinen. Zusätzlich soll er die Eigenschaft besitzen, der Entstehung von Altersflecken und Faltenbildung vorzubeugen.

Feinst vermahlen ist die wilde Seewasserperle ein Hauptinhaltsstoff vieler Master Lin Naturkosmetik Produkte.

 

Mehr Informationen: www.masterlin.at

 

11. 1. 2018 / gab
Bildcredit: pixabay.com